Zahnunfälle: Was tun in einem Notfall?

In Notfällen und bei Zahnunfällen ist die Kinderzahnarzt-Praxis Kinder Zahni in Zürich für Sie da.

Die häufigsten Notfälle in einer kinderzahnärztlichen Praxis sind auf Zahnunfälle zurückzuführen. Ganz egal ob im Schwimmbad, auf dem Spielplatz oder Fussballplatz – oftmals bleibt ein Zahnunfall bei den kleinen Wilden nicht aus. Die kleinste Unachtsamkeit reicht manchmal schon, und ein Kind hat einen Zahn beschädigt oder sogar verloren. 

 

In Situationen, bei denen es zu einem Unfall mit Verletzung der Zähne (besonders im bleibenden Gebiss) oder der Gesichtsweichteile gekommen ist, ist ein ruhiges und richtiges Verhalten ganz wesentlich.

Bei Zahnunfällen unbedingt einen Zahnarzt aufsuchen


Unser Ratschlag: Sie sollten wirklich jeden Zahnunfall schnellstmöglich von einer Fachperson beurteilen lassen - im besten Falle vom Zahnarzt oder der Zahnärztin Ihres Vertrauens. Auch, wenn auf den ersten Blick keine gravierenden Verletzungen feststellbar sind, kann es zu Folgeschäden und Komplikationen kommen. Ob eine Behandlung notwendig ist oder nicht, sollte daher der Entscheidung einer Fachperson überlassen werden. Ebenso ist es wichtig, jeden Unfall, auch wenn er noch so harmlos erscheint, bei der Krankenversicherung zu melden. Bringen Sie daher die Krankenversicherungskarte Ihres Kindes mit.

 

Durch rasches Aufsuchen einer Zahnarztpraxis und Mitbringen korrekt gelagerter Zahnfragmente oder herausgeschlagener Zähne kann eine optimale Behandlung erfolgen. In gut sortierten Apotheken oder online sind für solche Fälle sogenannte Zahnrettungsboxen erhältlich. 

 

Haben Sie keine Zahnrettungsbox zur Hand, können Sie einen herausgeschlagenen Zahn auch für kurze Zeit in Milch aufbewahren. Bei abgeschlagenen Zahnfragmenten ist es einfach wichtig, dass sie feucht gelagert werden, das kann auch in Wasser sein. Der herausgeschlagene Zahn und abgebrochene Zahnfragmente sollen nämlich keinesfalls austrocknen. 

Das Team von Kinder Zahni Zürich ist für Ihr Kind und Sie gern da, auch in Notfällen.

Um nachhaltig auf Nummer sicher zu gehen, sind Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt die wichtigste und einfachste Massnahme. Lesen Sie hier, wie oft Sie sich wirklich beim Zahnarzt vorstellen sollten.